快捷搜索:

Xi Jinping trifft Neuseelands Ex-Premier John Key

2019-10-18  

Der chinesische Präsident Xi Jinping traf sich am Mittwoch mit dem ehemaligen neuseeländischen Premierminister John Key, dessen Amtsperiode von 2008 bis 2016 andauerte, in der Großen Halle des Volkes in Beijing.

In Anbetracht der Tatsache, dass sich die Situation in der heutigen Welt tiefgreifend verändert hat, erklärte Xi, dass China in der neuen Situation umso mehr bereit sei, mit anderen Ländern zusammenzuarbeiten.

China werde nicht von dem Weg einer friedlichen Entwicklung abweichen, sagte Xi und fügte hinzu, Chinas Tor werden auch weiterhin der Welt offen stehen.

Laut Xi begrüßt China alle Länder und deren Unternehmen, welche die Möglichkeiten, die sich aus der Entwicklung Chinas ergeben, ergreifen, um den gegenseitigen Nutzen besser zu realisieren.

In seiner Eigenschaft als Ministerpräsident lobte Xi Keys aktiven Beitrag für die Beziehungen zwischen China und Neuseeland und hoffe, dass er weiterhin dazu beitragen könne, die Freundschaft zwischen den beiden Völkern zu stärken.

Key gratulierte herzlich zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China und betonte, Chinas Entwicklung sei eine Chance für die ganze Welt.

Er werde auch weiterhin eine aktive Rolle bei der Förderung des gegenseitigen Verständnisses und der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern spielen.

 

您可能还会对下面的文章感兴趣: